150 Jahre Happy Birthday, TABASCO ® Sauce!

WIR FEIERN 150 JAHRE TABASCO ® SAUCE

„Meine Familie und wir alle bei der McIlhenny Company sind wirklich dankbar und zutiefst geehrt angesichts der Begeisterung, die wir für unsere TABASCO ® Sauce erleben und die uns zu diesem unglaublichen Jubiläum geführt hat.

Ob mein Ur-Ur-Großvater jemals davon geträumt hat, dass sein kleines Geschäft im Hinterhof zu einer völlig neuen Lebensmittelkategorie führen würde? Ich weiß es nicht... Doch einhundertfünfzig Jahre später bin ich mir sicher, dass er sich sehr freuen würde, so viele Menschen an so vielen Orten auf der ganzen Welt mit seinem Saucenrezept begeistert zu haben. Ich bin gespannt, wohin die Reise der TABASCO ® Sauce geht und wie sie in den nächsten 150 Jahren verwendet werden wird.“

Tony Simmons, Präsident und CEO der McIlhenny Company, Familienmitglied der fünften Generation

WIE ALLES BEGANN…

1868

SOME LIKE IT HOT

Der Bankier Edmund McIlhenny pflanzte nach dem amerikanischen Bürgerkrieg eine erlesene Auswahl an Chilisamen auf Avery Island an und machte 1868 seine ersten Experimente mit der Herstellung einer scharfen Sauce. Er versetzte die rot-orangen, vollreifen TABASCO ® Chilischoten mit Salz aus dem Salzdom von Avery Island, ließ die Maische reifen und mischte sie anschließend mit natürlichem Essig. Das Ergebnis füllte er in ausgewaschene Parfümfläschchen ab. Schon nach kurzer Zeit ging Edmund zur kommerziellen Produktion über und verkaufte die ersten Flaschen seiner TABASCO ® Brand Pepper Sauce.

1869 

DER KULT WIRD GEBOREN

McIlhenny verkauft 658 Flaschen TABASCO ® Sauce erstmals in dem noch heute bekannten Flaschendesign: enghalsige Glasflaschen, die mit einem nützlichen Sprinkler ausgestattet und mit grünem Wachs versiegelt sind.  

1881

DIE TABASCO ® SAUCE EROBERT DEUTSCHLAND


Noch zu Lebzeiten des Gründers schafft es die scharfe Sauce-Erfindung über den großen Teich: Laut dem Tagebuch von Edmund McIlhenny wird TABASCO ® Sauce 1881 erstmals nach Deutschland exportiert. 72 Flaschen gingen an einen Abnehmer nach Dresden.  

1912

TABASCO ® SAUCE WIRD PATENTIERT

Als 1912 immer mehr Nachahmer die erfolgreiche Sauce kopierten, gelang es Edward McIlhenny, TABASCO ® Sauce als Marke schützen zu lassen. Damit war nicht nur die Marke, sondern auch die besondere Qualität hinter jeder Flasche mit der Aufschrift TABASCO ® Brand Pepper Sauce gesichert.

1970er

AB INS ALL

TABASCO ® Sauce erweitert den Horizont und sorgt ab jetzt auch bei der NASA für den richtigen Kick im faden Weltraum- Essen.

1993 – 2017 

FAMILIENZUWACHS

Mit mehr als einem Jahrhundert Erfahrung in der Herstellung von Chilisauce experimentiert McIlhenny Company ständig mit neuen Geschmacksrichtungen im TABASCO ® Saucen Labor. Die „Family of Flavors“ wächst beträchtlich, mit Saucen von mild bis kräftig und rauchig bis süß, sowie saisonalen Kleinserien, die speziell die leidenschaftlichsten Feinschmecker glücklich machen.

2018

HAPPY BIRTHDAY, TABASCO ® SAUCE!

Ein simples und nie verändertes Rezept, das auf natürliche Zutaten setzt und weltweit die Art des Würzens verändert hat. Ein Hoch auf Edmund McIlhennys Innvoation. Die ikonische Flasche wird mittlerweile in 185 Ländern verkauft und verführt Foodies, Küchenchefs, Hobbyköche, Barkeeper und Feinschmecker weltweit. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

Gestern wie heute:

So wird die Original TABASCO ® Sauce hergestellt

Avery Island - Die Heimat der TABASCO ® Saucen

Umgeben von Sümpfen ist Avery Island ein geheimnisvoller und wunderschöner Ort, an dem die Familien McIlhenny und Avery, die urtümlichen Tabasco-Chilifelder, ein historisches Salzbergwerk, die TABASCO ® Saucen-Fabrik, eine Fassbinderei, eine Maische-Reifungsanlage und die üppigen 170 Hektar großen „Jungle Gardens“ beheimatet sind. Avery Island, etwa 230 Kilometer westlich von New Orleans gelegen, liegt an der Küste Louisianas und ist seit ihrer Gründung 1868 das Zuhause der TABASCO ® Sauce.

Play Video